FANDOM


Image

Shapog'Gûr

Die Shapog-Gûr sind ein Kriegstrupp, ausgehoben von einem mächtigen, schwarzern Númenorer: dem Statthalter des schwarzen Turms Barad-dûr, auch bekannt als das Sprachrohr des dunklen Herrschers Sauron.
Der bespielte Zeitraum bezieht sich ungefähr auf das dritte Zeitalter. Also lange vor den Ringkriegen.
Die Soldaten wurden hauptsächlich aus Mordor, aber auch aus anderen Gegenden zusammengezogen, um einen vernichtenden Schlag gegen die 1. Hauptstadt Gondors, Osgiliath, zu führen.

Nach zwei gescheiterten Versuchen wurden die Shapog-Gûr in andere Länder geschickt, um ihre Truppenstärke wieder aufzufrischen und feindliche Stützpunkte, so wie große Heeresbewegungen zu kartographieren, zu beobachten und zu melden.
Sie wurden Teil des Grat u Murdur und stellen mittlerweile ein großes Segment der Kampfeskraft dieses Bündnisses.

Uns ist ein hoher Grat an Gewandungs- und Spielniveau wichtig. Neueinsteiger sollten sich mit der Literatur von J.R.R. Tolkien, so wie den Kontrakten im Grat u Murdur auseinandersetzen und bei der Gewandung eine Liebe fürs Detail entwickeln.
Wir helfen gerne dabei, sich diese Geschicke anzueignen und ermitteln außerdem, ob ein konstanter, persönlicher Kontakt, auf den wir sehr viel Wert legen, möglich ist.
Erleichtert wird dies natürlich, wenn man nicht zu weit von einander entfernt wohnt.
Wir weisen ebenso, wie die Maubûr Takhbork'karn, darauf hin, "dass wir ein hartes, konsequentes, ernsthaftes und vor allem intensives Charakterspiel bevorzugen".


Spieler der Shapog-Gûr

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.