FANDOM


Anmerkungen:

Mor'koth (Schwarze Klaue/Kralle)

ist ein Shira-Hai aus dem Schattengebirge Mordors. Geboren und aufgewachsen in der Dunkelheit Bush Urbar 's , erhielt er seine Ausbildung und wurde so zum Fauthugal û Shirku. Der eher kleine, kräftige Uruk wird aufgrund seines Körperbaus und seiner Erscheinung jedoch gerne für einen Nadak gehalten. Er gilt gemeinhin als guter Späher, fähiger Kämpfer und wird durchaus auch mit höheren Ämtern in Verbindung gebracht.

Nach etlichen erfolgreichen Späh und Kampfeinsätzen wurde er im vergangenem Hist Dump zum Shirku û Bukra Sakaaf befördert. Derzeit begleitet Mor'koth die Versorgungstruppen zwischen Bush Urbar und Nul Gundum oder ist auf der Suche nach Durba Sakaaf, der als (desertiert) gilt. Als Anhänger des Burguhl Goth ist er außerdem auf der Jagd nach Ketzern und Verleumdern des Shakbûrz.

"Wenn Du nicht Acht gibst, kann es sein das er dir in der Dunkelheit ein Messer zwischen die Rippen steckt oder einen Knüppel über den Schädel zieht".

[Thrangûrz-Môk im Gespräch mit einem Uruk über Mor'koth.]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.